Hintergrund
  • Teaser
    WORMS/ MAINZ Reden ist Silber – Schweigen ist Gold! Oder doch nicht? Politiker müssen mit Worten begeistern, in Diskussionen überzeugen und argumentieren, um Ziele durchzusetzen. Daher haben die Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) für den Kreis Worms, Monika Stellmann, und der Vorsitzende der Jungen Union Worms (JU), Marco Schreiber, ihre Mitglieder zu einem Rhetorik-Seminar nach Mainz eingeladen, das von Kommunikations-Coach Christiane Bischof geleitet wurde.

  • Teaser
    WIESOPPENHEIM Sicherheit und Ordnung sind von jeher Themen für die CDU. Aber klettern, rutschen, schaukeln, wippen, toben – kurzum: dafür sorgen, dass Kinder viel Spaß haben? In Wiesoppenheim zumindest darf die CDU von sich sagen, dass sie sich auch auf diesem Gebiet sehr gut auskennt.

  • Teaser
    WORMS Maschine auf, Wäsche rein, Pulver dazu - fertig. So einfach kann Pflege sein. Doch was bei der Wäschepflege von ganz wenigen Faktoren abhängt, ist bei der Pflege von Menschen ganz anders. Das machte Diplom-Pflegewirt Thorsten Müller bei einer gut besuchten Veranstaltung deutlich, zu der die Wormser Frauen Union und die Senioren Union Worms in Zusammenarbeit mit dem Casa Reha Seniorenpflegeheim Mathildenhof eingeladen hatten.

  • Teaser
    WORMS Dass Söhne oder Töchter mal den Muttertag vergessen, mag vorkommen. Dass die Mütter selbst den eigenen Ehrentag verschwitzen, dürfte schon etwas seltener der Fall sein. Ganz selten aber wird es vorkommen, dass sowohl die einen als auch die anderen trotzdem noch rechtzeitig von prominenter Seite und mit roten Rosen an den Ehrentag der Mütter erinnert werden – und zwar vom Bundestagsabgeordneten Jan Metzler und dem Landtagsabgeordneten Adolf Kessel.

  • Teaser
    HOCHHEIM / LEISELHEIM / PFIFFLIGHEIM Die drei CDU-Ortsverbände Hochheim, Leiselheim und Pfiffligheim wollen ihre Zusammenarbeit weiter festigen und gemeinsame Aktionen durchführen. Bei ihrem Frühlingsgespräch haben die drei Ortsverbandsvorsitzenden Heiner Fürst, Stefan Hüttenberger und Winston Effenberger betont: „So können wir noch mehr auf die Beine stellen“.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern


Herzlich Willkommen bei der CDU Worms,
Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen unsere Vorstellungen von Kommunalpolitik in unserer Heimatstadt und die Persönlichkeiten, die diesen Überzeugungen ein Gesicht verleihen – in verantwortlicher Position, in den Stadtteilen und Vororten oder in der Nachbarschaft.

Direkt zu Meldungen der Ortsverbände:
Abenheim, Herrnsheim, Heppenheim Horchheim/Weinsheim, Innenstadtverband, Neuhausen, Pfiffligheim, Rheindürkheim-Ibersheim, Wiesoppenheim, Worms-West, Pfeddersheim

Direkt zu Meldungen der Vereinigungen:
Frauen Union, Junge Union, Senioren Union

Nutzen Sie dieses Internetangebot! Anregungen und Kritik sind uns jederzeit herzlich willkommen! Bleiben Sie mit uns im Gespräch!

   
Adolf Kessel
Kreisvorsitzender
  Dr. Klaus Karlin
Fraktionsvorsitzender

Kommunalwahlprogramm für die Stadt Worms zum Download



 
Junge Union und KPV luden zum Rhetorik-Seminar mit Kommunikations-Profi ein / „Wichtig nicht nur was man sagt, sondern auch wie man es vermittelt“
WORMS/ MAINZ Reden ist Silber – Schweigen ist Gold! Oder doch nicht? Politiker müssen mit Worten begeistern, in Diskussionen überzeugen und argumentieren, um Ziele durchzusetzen. Daher haben die Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) für den Kreis Worms, Monika Stellmann, und der Vorsitzende der Jungen Union Worms (JU), Marco Schreiber, ihre Mitglieder zu einem Rhetorik-Seminar nach Mainz eingeladen, das von Kommunikations-Coach Christiane Bischof geleitet wurde.
weiter

Felix Häberle wird neuer Vorsitzender / Turnhallen-Problematik weiterhin bestimmendes Thema
WORMS Die Wormser Schüler Union (SU) hat einen neuen Kreisvorstand gewählt. Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde der 17-jährige Felix Häberle einstimmig gewählt. Ihm zur Seite steht Sandra Stojanac als Stellvertreterin. Neuer Geschäftsführer wurde Florian Lang.
weiter

CDU Wiesoppenheim freut sich über Zuspruch bei Spielplatzfest an der Kirche/ Erlös kommt Spielplatz zugute / Union seit neun Jahren Spielplatzpate
WIESOPPENHEIM Sicherheit und Ordnung sind von jeher Themen für die CDU. Aber klettern, rutschen, schaukeln, wippen, toben – kurzum: dafür sorgen, dass Kinder viel Spaß haben? In Wiesoppenheim zumindest darf die CDU von sich sagen, dass sie sich auch auf diesem Gebiet sehr gut auskennt.
weiter

Frauen Union (FU) und Senioren Union (SU) holen Experten für Fragen zur neuen Pflegerefom nach Worms / Sehr zufrieden mit großer Resonanz
WORMS Maschine auf, Wäsche rein, Pulver dazu - fertig. So einfach kann Pflege sein. Doch was bei der Wäschepflege von ganz wenigen Faktoren abhängt, ist bei der Pflege von Menschen ganz anders. Das machte Diplom-Pflegewirt Thorsten Müller bei einer gut besuchten Veranstaltung deutlich, zu der die Wormser Frauen Union und die Senioren Union Worms in Zusammenarbeit mit dem Casa Reha Seniorenpflegeheim Mathildenhof eingeladen hatten.
weiter

Frauen-Union bereitet herzlichen Empfang in Wormser Innenstadt / Jan Metzler und Adolf Kessel verteilen Rosen
WORMS Dass Söhne oder Töchter mal den Muttertag vergessen, mag vorkommen. Dass die Mütter selbst den eigenen Ehrentag verschwitzen, dürfte schon etwas seltener der Fall sein. Ganz selten aber wird es vorkommen, dass sowohl die einen als auch die anderen trotzdem noch rechtzeitig von prominenter Seite und mit roten Rosen an den Ehrentag der Mütter erinnert werden – und zwar vom Bundestagsabgeordneten Jan Metzler und dem Landtagsabgeordneten Adolf Kessel.
weiter

Vorschläge für Investitionen erstellt/ Neue Parkplatzbeläge auf Wunschliste ganz oben / Vorsitzender Dupuis: Wollen endlich Fortschritte / Auch Sicherheit in den Fokus gerückt
HERRNSHEIM Jedes Jahr dürfen die Ortsbeiräte in Worms Vorschläge für Investitionsprojekte machen, die in den städtischen Haushalt einfließen sollen. Der CDU Ortsverband Hernsheim hat in seiner letzten Sitzung eine Prioritätenliste erstellt. „Damit will die Union deutlich machen, welche Vorhaben ihr besonders wichtig sind für Herrnsheim“, erklärt der Vorsitzende der CDU Herrnsheim, Sascha Dupuis.
weiter

BERLIN/RHEINHESSEN Das Bundesbauministerium hat die aktuellsten Zahlen für die Städtebauförderung in Deutschland veröffentlicht. „Eine Million Euro allein für Rheinhessen im vergangenen Jahr, das ist ordentlich.“, zieht der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler eine positive Bilanz. Mehr noch: Seit Förderbeginn hat Rheinhessen von mehr als 19 Millionen Euro an Städtebaumitteln profitiert.
weiter

CDU Ortsverbände Hochheim, Leiselheim und Pfiffligheim ehren langjährige Mitglieder bei Frühlingsgespräch / „Dreier-Verbund entwickelt sich gut!“
HOCHHEIM / LEISELHEIM / PFIFFLIGHEIM Die drei CDU-Ortsverbände Hochheim, Leiselheim und Pfiffligheim wollen ihre Zusammenarbeit weiter festigen und gemeinsame Aktionen durchführen. Bei ihrem Frühlingsgespräch haben die drei Ortsverbandsvorsitzenden Heiner Fürst, Stefan Hüttenberger und Winston Effenberger betont: „So können wir noch mehr auf die Beine stellen“.
weiter

Integration durch Schule und Beruf: Bildungsforum von KPV und JU zeigt Wege auf / Marco Schreiber und Monika Stellmann: Tolle Resonanz / Begleitung, Patenschaften und Praktika im Fokus
WORMS Wie kann Bildung die Integration fördern in Schule und Beruf? Handfeste Ansätze dazu hat das Bildungsforum gegeben, zu dem die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) und die Junge Union (JU) – zwei Vereinigungen, die der CDU nahestehen – ins Herrnsheimer Winzerhotel Sandwiese eingeladen hatten.
weiter

MdB Jan Metzler: Den Buchladen um die Ecke in den Mittelpunkt rücken
BERLIN/ RHEINHESSEN Auch in diesem Jahr vergibt Kulturstaatsministerin Monika Grütters den Deutschen Buchhandlungspreis. Für den Bundestagsabgeordneten Jan Metzler „eine hervorragende Auszeichnung, die die Verdienste der kleineren Buchläden um die Ecke in den Mittelpunkt rückt“. Darum ruft er die rheinhessischen, inhabergeführten Buchhandlungen zur Bewerbung bis zum 31. Mai 2016 auf.
weiter

Nach dem Entwurf des Koalitionsvertrages von SPD, FDP und Grünen wird die Zuständigkeit für Landwirtschaft und Weinbau in „ökologisch“ (Grüne) und „konventionell“ (FDP) gespalten und auf zwei unterschiedliche Ministerien verteilt. Dazu erklärt der heimische CDU-Landtagsabgeordnete, Adolf Kessel.
weiter

Start in Rheindürkheimer Freiluft-Saison: CDU freut sich über zahlreiche Gäste bei zünftigem Frühschoppen / Gäste begegnen wechselhaftem Wetter mit beständiger Fröhlichkeit
RHEINDÜRKHEIM Der Start in die Rheindürkheimer Freiluft-Saison ist gelungen: „O zapft is!“, hieß es beim bayerischen Frühschoppen, zu dem die CDU Rheindürkheim-Ibersheim in den Hof der Familie Weber in der Eduard-Paret-Straße eingeladen hatte. Trotz des launigen Wetters zog es zahlreiche Gäste dorthin.
weiter

„Wormser Markt-Winzer“ seit sechs Wochen regelmäßig vertreten / CDU Innenstadt-Vorsitzende Bettina Kruse-Schauer: Vorschlag erfolgreich bei Stadtmarketing und Winzern eingebracht
WORMS Der Wormser CDU Innenstadtverband freut sich, dass die Umsetzung seines Vorschlags, einen Weinstand auf dem Wormser Wochenmarkt zu etablieren auf so große Resonanz gestoßen ist. Seit rund sechs Wochen gibt es den Weinstand auf dem Markt regelmäßig an Samstagen. „Und vom ersten Tag an war der Stand gut besucht“, freut sich die Vorsitzende, Bettina Kruse-Schauer.
weiter

Vorsitzende Stellmann begrüßt Verbesserung der Gewässerstrukturgüte in geplanter Form / „Umfassende Renaturierung brächte Probleme mit sich“
HORCHHEIM/WEINSHEIM Die Vorsitzende der CDU Horchheim/Weinsheim, Monika Stellmann, hat gemeinsam mit Fraktionsmitgliedern der Union aus den beiden Stadtteilen die neuen Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerstruktur der Eisbach begutachtet. Stellmann informierte sich zuvor bei Fachleuten der Stadt ausführlich darüber, wie das vor wenigen Wochen angelaufene 250000 Euro Projekt konkret ablaufen wird, für das die Stadt Worms zehn Prozent der Kosten selbst beisteuern wird.
weiter

Integration durch Bildung in Schule und Beruf / Gäste diskutieren Sorgen und Lösungsansätze / MdL Adolf Kessel moderiert Veranstaltung
HERRNSHEIM „Integration durch Bildung in Schule und Beruf“ – unter diesem Titel laden der Kreisverband der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) und die Junge Union Worms (JU) zu einem Bildungsforum ein, das am Dienstag, 19. April, um 19 Uhr im Winzerhotel Sandwiese (Fahrweg 19) in Herrnsheim stattfindet. Die Vorsitzenden der beiden CDU-nahen Vereinigungen, Marco Schreiber (JU) und Monika Stellmann (KPV), haben fürs Podium honorige Gäste gewinnen können. Diese werden Impulse zur Diskussion beisteuern und jeweils unterschiedliche Bereiche beleuchten.
weiter

Abgeordneter Adolf Kessel: Wir möchten interessierten Mädchen und Jungen Einblicke in unseren Arbeitsalltag als Abgeordnete geben
WORMS/MAINZ Auch dieses Jahr bietet die CDU-Landtagsfraktion, auf Einladung ihrer Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner, interessierten Mädchen und Jungen aus Worms die Möglichkeit, Abgeordneten im Rahmen des landesweiten „Girls‘ and Boys‘ Day“ am Donnerstag, 28. April, über die Schulter zu schauen. Auf dem Programm steht unter anderem eine Diskussion mit Julia Klöckner und anderen Abgeordneten zu jugend- und landespolitischen Themen sowie Führungen durch die Räumlichkeiten der CDU-Landtagsfraktion.
weiter

Weltweit leiden mehr als 100 Millionen Christen unter Unterdrückung und Verfolgung
Die Anzahl der wegen ihres Glaubens ermordeten Christen und der attackierten Kirchen hat sich im letzten Jahr nach übereinstimmenden Berichten nahezu verdoppelt. Mittlerweile sind die Christen nicht die einzige, aber die zahlenmäßig am stärksten von Bedrängnis und Verfolgung betroffene Glaubensgemeinschaft weltweit. Dies sind die aufrüttelnden Botschaften, die von der gemeinsamen Veranstaltung der Jungen Union, der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und der Konrad-Adenauer-Stiftung am Ostersamstag in Stuttgart ausgehen.
weiter

CDU-Fraktionssprecher Dr. Klaus Karlin: CDU stellt keinen Blankoscheck für Verwaltung aus / „Gut, dass ‚Masterplan‘ aufgeschnürt wird“
WORMS Die CDU-Stadtratsfraktion begrüßt eine vorausschauende und zukunftsorientierte städte- und wohnbauliche Entwicklung unserer Stadt. „Das Ziel des „Masterplans“ der Verwaltung ist grundsätzlich richtig“, erklärt der CDU-Fraktionssprecher Dr. Klaus Karlin.
weiter

WORMS Der Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes ist veröffentlicht. Dieser ist richtungsweisend für die Verkehrsplanung der nächsten 15 bis 20 Jahre. Die Ortsumgehung B 47 Lampertheim-Rosengarten ist darin vorrangig eingestuft.
weiter

Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer/Sitzung Bundesrat
MAINZ Am kommenden Freitag entscheidet der Bundesrat über den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsländer. Die Bundeskanzlerin hat dem Bundesrat diesen Gesetzentwurf bereits mit Schreiben vom 05. Februar 2016 zugeleitet. Nach der Berichterstattung des SWR will die rot-grüne Landesregierung dieses Gesetzesvorhaben offensichtlich nicht unterstützen. Dazu erklärt der integrationspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Adolf Kessel:
weiter

Termine