Hintergrund
  • Teaser
    WORMS Die Wormser CDU setzt in ihrem Vorstand auf eine solide Mischung aus Erfahrung und frischem Wind. Bewährte Kräfte bilden die neue Spitze: Der Vorsitzende Adolf Kessel wurde mit glasklarer Zustimmung bei einer Enthaltung einmütig in seinem Amt bestätigt. Auch die beiden gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden, Marion Hartmann und Stephanie Lohr, wurden wiedergewählt. Bei den Beisitzern hingegen gibt es auch neue und jüngere Gesichter, wobei das Frauenquorum auf Anhieb erfüllt wurde.

  • Teaser
    WORMS/ WÜRZBURG Die Wormser CDU-Stadtratsfraktion hat im Rahmen ihrer viertägigen Klausurfahrt in Würzburg Ideen gesammelt für ihre Arbeit im Wormser Stadtrat. Zahlreiche Themen wurden besprochen. „Chancen und Potenzial für die Zukunft sind vorhanden“, fasste der Wormser Fraktionssprecher, Dr. Klaus Karlin, das Ergebnis zusammen. „Die Wormser CDU blickt positiv nach vorn“.

  • Teaser
    BERLIN „Am Sonntag, 4. September, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler würde sich freuen, wenn Bürgerinnen und Bürgern aus Rheinhessen diese Gelegenheit nutzen, um Berlin und dem Bundestag einen Besuch abzustatten.

  • Teaser
    Nach täglich neuen Schreckensmeldungen hat die Landesregierung unter massivem Druck den Hahn-Verkauf an einen chinesischen Investor gestoppt. Jetzt fand auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion eine Sondersitzung des Landtages statt; Titel: „Scheitern des Hahn-Verkaufes und die Verantwortung der Ministerpräsidentin“. Dazu erklärt der örtliche Abgeordnete Adolf Kessel:

  • Teaser
    LUDWIGSHAFEN Aufbruchstimmung liegt in der Luft bei der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Rheinhessen-Pfalz, die sich in Ludwigshafen einen neuen Vorstand gewählt hat: „Mir ist nicht bange um die CDA!“, sagte der neue Bezirks-Chef, Hans-Dieter Haas, der ohne Gegenkandidaten mit großer Mehrheit gewählt wurde.

  • Teaser
    MAINZ Die Jugendorganisation der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft, die Junge CDA,ist auf Landesebene in Mainzreaktiviert worden. Ein komplett neuer Vorstand ist angetreten, um auch jungen Arbeitnehmern innerhalb der CDU eine starke Stimme zu geben. Zum Vorsitzenden gewählt wurde der 22-jährige Robert Moldenhauer aus Trier.

  • Teaser
    HEPPENHEIM „Wir möchten unser Heppenheim in Zukunft wieder so haben, wie wir es kennen!“, sagen Veronika Schreiber, die Vorsitzende der CDU Heppenheim, und Tassilo Hochstein, der Fraktionssprecher der Union im Ortsbeirat. Im Blick haben sie dabei die öffentlichen Grün-Pflanzflächen, die sie sich als ansprechende Visitenkarte des Stadtteils wünschen.

  • Teaser
    WORMS/MAINZ Auf den ersten Blick haben ein Frisörsalon, eine Tanzschule und die Wormser CDU Geschäftsstelle einschließlich dem Mainzer Landtag nicht viel miteinander zu tun. Darlene Günther sieht das anders: Sie hat schon in allen drei – und zählt man den Landtag separat sogar vier – Einrichtungen ein Praktikum absolviert. Der Einblick hinter die Kulissen der Politik ím Rahmen ihres dreiwöchigen Schülerpraktikums wird ihr dabei besonders in Erinnerung bleiben. Ermöglicht hat ihn der Wormser Landtagsabgeordnete Adolf Kessel.

  • Teaser
    WORMS Seit Juli 1995 kommen regelmäßig ehrenamtliche Helfer am letzten Mittwoch eines Monats in die Nichtsesshaften-Herberge des DRK in die Klosterstraße und bereiten Begegnungstage vor. „Seit 21 Jahren ist nie ein Abend ausgefallen“, sagt Gertrud Marschall, die die Abende federführend organisiert. Nun fand das 250ste Treffen statt. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, der schon mehrfach die Herberge besucht hat, würdigte dies mit einem großen Blumenstrauß an Marschall und lobte mit Blick auf das ganze Team: „Sie leisten Großartiges“.

  • Teaser
    WEINSHEIM Auf Tortenboden und mit Sahne obendrauf, aufgelöst als Smoothie oder Erdbeermilch, schwimmend in Bowle, oder direkt vom Erzeuger pur oder weiterverarbeitet zu Wein oder Secco – so gut wie alles, was das Erdbeerherz begehrt, bot die CDU Horchheim/Weinsheim bei ihrem Erdbeerfest im Weinsheimer Erdbeerhof Schmitt. Bei traumhaftem Wetter ließen sich unzählige Besucher von vielen Variationen der beliebten roten Früchtchen verwöhnen.

  • Teaser
    WIESOPPENHEIM Sicherheit und Ordnung sind von jeher Themen für die CDU. Aber klettern, rutschen, schaukeln, wippen, toben – kurzum: dafür sorgen, dass Kinder viel Spaß haben? In Wiesoppenheim zumindest darf die CDU von sich sagen, dass sie sich auch auf diesem Gebiet sehr gut auskennt.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern


Herzlich Willkommen bei der CDU Worms,
Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen unsere Vorstellungen von Kommunalpolitik in unserer Heimatstadt und die Persönlichkeiten, die diesen Überzeugungen ein Gesicht verleihen – in verantwortlicher Position, in den Stadtteilen und Vororten oder in der Nachbarschaft.

Direkt zu Meldungen der Ortsverbände:
Abenheim, Herrnsheim, Heppenheim Horchheim/Weinsheim, Innenstadtverband, Neuhausen, Pfiffligheim, Rheindürkheim-Ibersheim, Wiesoppenheim, Worms-West, Pfeddersheim

Direkt zu Meldungen der Vereinigungen:
Frauen Union, Junge Union, Senioren Union

Nutzen Sie dieses Internetangebot! Anregungen und Kritik sind uns jederzeit herzlich willkommen! Bleiben Sie mit uns im Gespräch!

   
Adolf Kessel
Kreisvorsitzender
  Dr. Klaus Karlin
Fraktionsvorsitzender

Kommunalwahlprogramm für die Stadt Worms zum Download



 
Adolf Kessel als Vorsitzender wiedergewählt / Bewährte Kräfte bilden neue Vorstands-Spitze / Neue und junge Gesichter bei den Beisitzern
WORMS Die Wormser CDU setzt in ihrem Vorstand auf eine solide Mischung aus Erfahrung und frischem Wind. Bewährte Kräfte bilden die neue Spitze: Der Vorsitzende Adolf Kessel wurde mit glasklarer Zustimmung bei einer Enthaltung einmütig in seinem Amt bestätigt. Auch die beiden gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden, Marion Hartmann und Stephanie Lohr, wurden wiedergewählt. Bei den Beisitzern hingegen gibt es auch neue und jüngere Gesichter, wobei das Frauenquorum auf Anhieb erfüllt wurde.
weiter

Dr. Klaus Karlin: Chancen und Potenzial in Worms vorhanden / Besonderer Blick auf Lösungen für Parkhaus-Situation / Für Betreiberkonzept mit Privaten und städtischem Betrieb
WORMS/ WÜRZBURG Die Wormser CDU-Stadtratsfraktion hat im Rahmen ihrer viertägigen Klausurfahrt in Würzburg Ideen gesammelt für ihre Arbeit im Wormser Stadtrat. Zahlreiche Themen wurden besprochen. „Chancen und Potenzial für die Zukunft sind vorhanden“, fasste der Wormser Fraktionssprecher, Dr. Klaus Karlin, das Ergebnis zusammen. „Die Wormser CDU blickt positiv nach vorn“.
weiter

Tag der Ein- und Ausblicke – am 4. September öffnet der Deutsche Bundestag seine Türen / Bundestagsabgeordneter Jan Metzler bietet auch persönliche Treffen an für diesen Tag in Berlin
BERLIN „Am Sonntag, 4. September, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler würde sich freuen, wenn Bürgerinnen und Bürgern aus Rheinhessen diese Gelegenheit nutzen, um Berlin und dem Bundestag einen Besuch abzustatten.
weiter

BERLIN/WORMS Wasserwirtschaft, Abfallbeseitigung, Infrastruktur-Know-How für Entwicklungsprojekte weltweit und das: „Made in Rheinhessen“. Grund genug für Jan Metzler die Entwicklungsexperten der Wormser Ingenieurgesellschaft Hydroplan mit Abgeordneten und Behörden in Berlin ins Gespräch zu bringen.
weiter

Nach täglich neuen Schreckensmeldungen hat die Landesregierung unter massivem Druck den Hahn-Verkauf an einen chinesischen Investor gestoppt. Jetzt fand auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion eine Sondersitzung des Landtages statt; Titel: „Scheitern des Hahn-Verkaufes und die Verantwortung der Ministerpräsidentin“. Dazu erklärt der örtliche Abgeordnete Adolf Kessel:
weiter

Redebeitrag von Julia Klöckner zur 6. Plenarsitzung des Landtags vom Donnerstag, 7. Juli 2016
"Alle unsere Befürchtungen haben sich bestätigt. Alles unsere Zweifel, die wir immer wieder in den vergangenen Monaten hier im Plenum, in den Ausschüssen vorbrachten. Sie waren mehr als berechtigt. Diese Worte sind nicht neu.Sie fielen fast auf den Tag genau vor 7 Jahren, es war der 10. Juli 2009, hier im Plenum. Auch damals kam der Landtag zu einer Sondersitzung zusammen. Es ging um den Nürburgring und die damals aufgeflogenen, windigen Finanzierungsabenteuer der Landesregierung unter Ministerpräsident Beck. Zu seinem Kabinett gehörte die Ministerin Dreyer.
Zusatzinfos weiter

Hans-Dieter Haas neuer Vorsitzender /Hohe Bereitschaft zur Mitarbeit / Landesvorsitzender Adolf Kessel: Die CDA lebt!
LUDWIGSHAFEN Aufbruchstimmung liegt in der Luft bei der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Rheinhessen-Pfalz, die sich in Ludwigshafen einen neuen Vorstand gewählt hat: „Mir ist nicht bange um die CDA!“, sagte der neue Bezirks-Chef, Hans-Dieter Haas, der ohne Gegenkandidaten mit großer Mehrheit gewählt wurde.
weiter

SPD-geführte Landesregierung in Rheinland-Pfalz blamiert sich erneut bis auf die Knochen und muss Verkauf des Flughafens Hahn stoppen.
Die Vorgeschichte Die Entwicklung am Hahn ist die Folge jahrelangen politischen Missmanagements SPD-geführter Landesregierungen. Die Kosten übersteigen seit langem bei weitem die Einnahmen. Dem eigentlich zuständigen Infrastrukturminister Lewentz ist konzeptionell so wenig eingefallen, dass Frau Dreyer medienwirksam eine sogenannte Task Force in der Staatskanzlei gegründet und damit den Flughafen Hahn zur Chefsache gemacht hat.
weiter

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft begrüßt die Entscheidung der Mindestlohnkommission, den Mindestlohn um 4 Prozent anzuheben. „Die Einführung des Mindestlohns ist eine große Erfolgsgeschichte“, betont der Landesvorsitzende der CDA, Adolf Kessel. „Der Mindestlohn hat rund vier Millionen Menschen zu mehr Geld verholfen und gleichzeitig dazu beigetragen, dass die 450-Euro-Jobs endlich etwas zurückgehen.
weiter

Initiativen und Positionen der CDU Landtagsfraktion / Aktuelle Debatten / Plenarsitzungen 22. und 23. Juni
MAINZ Kein Blankoscheck für Hahn-Verkauf // Die CDU-Fraktion wird dem sogenannten Hahn-Veräußerungsgesetz nicht zustimmen. Weder zum eigentlichen Entscheidungsprozess, zum Betriebskonzept, zum Käufer oder seinen künftigen Plänen liegen klare Informationen vor. Noch vor wenigen Wochen hat Ministerpräsidentin Dreyer Transparenz und Offenheit zur Leitmaxime ihres Regierungshandels erklärt – davon im Verkaufsmanöver keine Spur.
Zusatzinfos weiter

Redebeitrag von CDU-Landesvorsitzender Julia Klöckner zur Plenarsitzung zu Tagesordnungspunkt 14. Plenarsitzung, Mittwoch, 22. Juni 2016
der Flughafen Hahn ist vor Jahren nicht auf die Beine gestellt worden, damit er irgendwann mit einer Millionen-Mitgift aus der Staatskasse und mit Unsicherheiten für Mitarbeiter und Region an ein unbekanntes Unternehmen aus China verschenkt wird. Das war gewiss nicht das Ziel. Dass es aber so gekommen ist, das ist dem Regierungshandeln unter Herrn Beck und Frau Dreyer geschuldet.
Zusatzinfos weiter

Eltern: dringender Bedarf für vierte Kita-Gruppe / Kessel: Schnelle Entscheidung nötig / CDU-Fraktionssprecher Dr. Klaus Karlin im Gespräch mit Sozialdezernent
ABENHEIM In Abenheim wünschen sich viele Eltern, dass in der Kindertagesstätte St. Hildegard eine vierte Gruppe geschaffen wird. Wie dringend den Eltern das Problem ist, davon machte sich die CDU-Stadtratsfraktion bei einem Vor-Ort Termin in Abenheim ein Bild. Infos aus erster Hand gaben dabei die Leiterin der Kindertagesstätte, Felicitas Baier, Pfarrer Corneile Makaba Mbadu, der Vorsitzende des Pfarrverwaltungsrates, Hermann Lohr, sowie etliche Eltern, die für ihre Kinder Bedarf angemeldet haben für einen Platz in der Kindertagesstätte.
weiter

Reaktivierung der jungen CDA gelungen / Neuer Vorstand wird angeführt von Robert Moldenhauer aus Trier / „Starke Stimme für junge Arbeitnehmer“ / Kontakte zu Betriebsräten, Gewerkschaften und Jugendorganisationen sollen verstärkt werden
MAINZ Die Jugendorganisation der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft, die Junge CDA,ist auf Landesebene in Mainzreaktiviert worden. Ein komplett neuer Vorstand ist angetreten, um auch jungen Arbeitnehmern innerhalb der CDU eine starke Stimme zu geben. Zum Vorsitzenden gewählt wurde der 22-jährige Robert Moldenhauer aus Trier.
weiter

„Öffentliche Pflanzflächen werden in unserem Stadtteil vernachlässigt“ / Disteln und Unkraut meterhoch
HEPPENHEIM „Wir möchten unser Heppenheim in Zukunft wieder so haben, wie wir es kennen!“, sagen Veronika Schreiber, die Vorsitzende der CDU Heppenheim, und Tassilo Hochstein, der Fraktionssprecher der Union im Ortsbeirat. Im Blick haben sie dabei die öffentlichen Grün-Pflanzflächen, die sie sich als ansprechende Visitenkarte des Stadtteils wünschen.
weiter

Die Landesregierung hat angekündigt, sich bei der Entscheidung über weitere sichere Herkunftsländer für Asylbewerber im Bundesrat am Freitag zu enthalten. Dazu erklärt der integrationspolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion, Adolf Kessel:
weiter

Innovative Geschäftsideen in Rheinhessen gesucht
BERLIN/RHEINHESSEN Die Bundesregierung sucht Deutschlands „Kultur- und Kreativpiloten 2016“. Ein Wettbewerb für Neugründer und Unternehmer mit kulturellen und kreativen Geschäftsideen. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler ist überzeugt: „Das können wir Rheinhessen.“
weiter

Darlene Günther berichtet von ihrem dreiwöchigen Schüler-Praktikum bei Adolf Kessel / „Es war cool!“
WORMS/MAINZ Auf den ersten Blick haben ein Frisörsalon, eine Tanzschule und die Wormser CDU Geschäftsstelle einschließlich dem Mainzer Landtag nicht viel miteinander zu tun. Darlene Günther sieht das anders: Sie hat schon in allen drei – und zählt man den Landtag separat sogar vier – Einrichtungen ein Praktikum absolviert. Der Einblick hinter die Kulissen der Politik ím Rahmen ihres dreiwöchigen Schülerpraktikums wird ihr dabei besonders in Erinnerung bleiben. Ermöglicht hat ihn der Wormser Landtagsabgeordnete Adolf Kessel.
weiter

Mittwoch, 15. Juni, 14 Uhr
Julia Klöckner, die Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU-Rheinland-Pfalz, bietet in wenigen Tagen erneut eine digitale Bürgersprechstunde an. Darüber informiert der heimische Landtagsabgeordnete Adolf Kessel. Bei der Sprechstunde startet Julia Klöckner am Mittwoch, 15. Juni, um 14 Uhr einen Livechat per Video auf ihrer Facebook-Seite unter facebook.com/juliakloeckner.
weiter

CDU-Worms gratuliert dem Heimat- und Kulturverein Neuhausen zum 30-jährigen Bestehen
NEUHAUSEN Am Sonntag, 12. Juni, feierte der Heimat- und Kulturverein Neuhausen sein 30-jähriges Bestehen und lud zu einer Jubiläumsfeier in die Kulturwerkstatt des Wormser Liederkranz nach Neuhausen.
weiter

Jan Metzler: Eine echte Wertschätzung des Wormser Konzepts
BERLIN/WORMS Rund 200000 Euro Fördermittel vom Bund für den Luther-Erlebnisparcours 2017: „Das ist eine echte Wertschätzung des Wormser Konzepts“, freut sich der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler. Diese Nachricht erhielt er nun persönlich von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters. Bei ihr hatte er sich für den Wormser Förderantrag stark gemacht.
weiter

Termine