Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern


Herzlich Willkommen bei der CDU Worms
Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen unsere Vorstellungen von Kommunalpolitik in unserer Heimatstadt und die Persönlichkeiten, die diesen Überzeugungen ein Gesicht verleihen – in verantwortlicher Position, in den Stadtteilen und Vororten oder in der Nachbarschaft.

Direkt zu Meldungen der Ortsverbände:
Abenheim, Herrnsheim, Heppenheim Horchheim/Weinsheim, Innenstadtverband, Neuhausen, Pfiffligheim, Rheindürkheim-Ibersheim, Wiesoppenheim, Worms-West, Pfeddersheim

Direkt zu Meldungen der Vereinigungen:
Frauen Union, Junge Union, Senioren Union

Nutzen Sie dieses Internetangebot! Anregungen und Kritik sind uns jederzeit herzlich willkommen! Bleiben Sie mit uns im Gespräch!

   
Adolf Kessel
Kreisvorsitzender
  Dr. Klaus Karlin
Fraktionsvorsitzender

Kommunalwahlprogramm für die Stadt Worms zum Download



 
CDU Pfiffligheim wählt Martina Hauzeneder als Ortsvorsteher-Kandidatin / 13 Ortsbeirats-Kandidaten ins Rennen geschickt
PFIFFLIGHEIM Ausgeglichenheit ist Martina Hauzeneders Markenzeichen. Schon von Berufs wegen. Trotzdem bleibt die examinierte Krankenschwester, die zudem zertifizierte Wellness-Trainerin ist, beim gesellschaftlichen Engagement nicht in ihrer Komfortzone. Sie will liefern, statt nur reden. Und nicht zuletzt deshalb wurde sie nun von der CDU Pfiffligheim einstimmig zur Ortsvorsteher-Kandidatin gekürt. Die Pfiffligheimer CDU Vorsitzende Heike Jennewein gehörte zu den ersten Gratulanten.
weiter

CDU Stadtratsfraktion unterstützt ADFC Forderung nach Radwegeunterführung an Pfrimmbrücke / Vorschlag für weitere Ausbau-Alternative
WORMS Die CDU Stadtratsfraktion unterstützt die Forderung des Fahrrad-Clubs ADFC für eine Radwegeunterführung an der Pfrimmbrücke. Diese Unterführung war im Zuge des B9-Ausbaus vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) ursprünglich vorgesehen gewesen, die Planung wurde von diesem dann aber wieder verworfen. Grund: zu teuer. Der CDU-Fraktionssprecher im Stadtrat, Dr. Klaus Karlin, fordert den LBM nun auf, im Dialog mit den betroffenen Ortsbeiräten und den Radverbänden eine Lösung zu suchen. „Auch der Stadtrat sollte beim vierspurigen Ausbau der B9 keine Ausbauvariante des LBM akzeptieren, bei der die Radfahrer das Nachsehen haben“, verlangt Dr. Karlin.
weiter

Viele Diskussionen mit Politikern an Schulen rund um den 25. März vorgesehen / Metzler: Verständnis für Europa vertiefen
RHEINHESSEN Ende März steht Europa auch im hiesigen Wahlkreis auf ganz besondere Weise im Mittelpunkt, nämlich beim EU-Projekttag. Dieser findet rund um den 25. März statt an allen Schulen und anderen Bildungseinrichtungen, die sich daran beteiligen. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler motiviert zum Mitmachen: „Der Projekttag soll junge Menschen in Deutschland für Europa begeistern und das Verständnis der Europäischen Union vertiefen“.
weiter

MdB Jan Metzler: Jetzt mitmachen beim Jugendmedienworkshop / „Politik und Journalismus hautnah“ / Bewerbungsschluss 20. Januar
WORMS/ BERLIN Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler motiviert junge Leute dazu, sich jetzt beim Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag zu bewerben. In diesem Jahr lautet der Titel des Workshops ,„Das unsichtbare Geschlecht – Wie gleichberechtigt ist unsere Gesellschaft?“. Die Veranstaltung findet von Sonntag, 31. März, bis Samstag, 6. April, in Berlin statt.
weiter

„Muss dringend nachjustiert werden“ / Wiedereinführung jedoch nach klaren Kriterien / Metzler will Ausbildung sicherstellen und Qualitätsverlust verhindern
WORMS/BERLIN Das Handwerk drängt derzeit in vielen Berufen auf Rückkehr zur Meisterpflicht. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler unterstützt diese Forderung sehr. Auch im Wahlkreis hat sich Metzler gegenüber dem Handwerk schon längst zum Meisterbrief als Gütesiegel bekannt.
weiter

Junge Union nominiert Kandidaten für CDU-Stadtratsliste zur Kommunalwahl
WORMS Die Junge Union (JU) Worms hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung ihre Kandidaten für die Aufstellung der Stadtratsliste der CDU für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert. „Wir müssen der Jugend eine starke Stimme geben!", fordert der JU-Vorsitzende Marco Schreiber. „Viele junge Kandidaten wollen es wissen, wollen noch mehr frischen Wind in die Politik bringen, wollen gestalten und sich einmischen.“
weiter

Junge Union Worms wählt neuen Kreisvorstand / Marco Schreiber einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt / "JU als Sprachrohr für junge Menschen“
WORMS Die Zahl der aktiven Nachwuchspolitiker in der CDU Worms nimmt zu. Das hat der Kreistag der Jungen Union (JU) Worms gezeigt, der jüngst in Abenheim im Weingut Boxheimerhof stattfand. Dort wurde deutlich: Noch mehr junge Leute als bisher wollen frischen Wind in die Wormser Politik bringen, wollen gestalten und sich einmischen. „Die Zahl unserer Aktiven ist noch größer geworden.“, freute sich der langjährige Vorsitzende Marco Schreiber. Er steht für weitere zwei Jahre an der Spitze der JU. Schreiber ist bereits seit 2010 Mitglied und seit 2014 Vorsitzender der Jungen Union Worms.
weiter

CDU Worms-Heppenheim übergibt Scheck in Höhe von 1300 Euro / Erste zwei Smartboards sollen schon Anfang des Jahres im Unterricht eingesetzt werden
WORMS-HEPPENHEIM Kreide und Tafeln in Schulen? Diese Materialien sind eigentlich von gestern – längst sollen Internet und Smartboards den Unterricht ergänzen. Doch in vielen Schulen ist die Digitalisierung immer noch nicht richtig angekommen. Die CDU Worms-Heppenheim hilft der örtlichen Wiesengrundschule nun dabei, mit gleich zwei großen Schritten die Kreidezeit zu überwinden: 1300 Euro haben Aktive des CDU-Ortsverbands im Beisein der Schulleitung an den Förderverein der Schule übergeben.
weiter

Senioren Union Worms unternimmt Tour abseits ausgetretener Touristenpfade / Tür des Dominikanerklosters steht für 54 Gäste weit offen / Besucher beeindruckt
WORMS Mit einer Einladung zu einer Worms-Tour abseits ausgetretener Touristenpfade hat die Senioren-Union (SenU) Worms jüngst eine große Gruppe interessierter Mitglieder und Gäste begeistert. Die Vorsitzende, Annelie Büssow, die sich sehr über diesen Zuspruch freute, zählte an diesem Tag 54 Besucher, die der Einladung gefolgt waren. Das Besondere: All diesen stand die Tür des Dominikanerklosters St. Paulus weit offen.
weiter

Senioren-Union Worms ehrt zahlreiche Mitglieder / Vorsitzende Annelie Büssow: Wir sind das verlässliche Standbein der CDU!/ Adolf Kessel als Neumitglied begrüßt
NEUHAUSEN Die Wormser Senioren-Union (SenU) kann sich weiter über wachsenden Zuspruch freuen. Wie hoch die Vereinigung, für deren Mitgliedschaft man übrigens kein CDU-Parteibuch braucht, im Kurs steht, das wurde jüngst wieder bei der Adventsfeier in der Müllerei in Neuhausen deutlich, wo Mitglieder der Senioren-Union zu Kaffee und Kuchen eingeladen waren. Die langjährige Vorsitzende Annelie Büssow, die im März erneut zur Vorsitzenden gewählt worden war, konnte 53 Gäste begrüßen und fasst mit Blick auf die zahlreichen Besucher zusammen: „Wir sind das verlässliche Standbein der CDU!“.
weiter

Nikolaus verteilt an zwei Orten Geschenke und fährt stilecht in Kutsche vor / Tatkräftige Unterstützung von CDU Horchheim/Weinsheim
WEINSHEIM Der CDU-Nikolaus hat auch in diesem Jahr wieder eine Doppelschicht in Weinsheim eingelegt. Dort ließ er sich jüngst in seiner Kutsche gleich an zwei Plätzen blicken und verteilte Geschenke sowohl auf dem Spielplatz in der Ostpreußenstraße, als auch auf dem Bärenplatz. Tatkräftige Unterstützung erhielt er dabei durch den stellvertretenden CDU-Ortsverbandsvorsitzenden, Peter Karlin.
weiter

Marvin Schäfer aus Worms absolviert CDU Nachwuchs-Förderprogramm mit Bravour / Lob von CDU-Landeschefin und Bundesministerin Julia Klöckner / Adolf Kessel und Jan Metzler freuen sich über Jugend-Engagement / „Gutes Signal für Kommunalwahl“
WORMS/MAINZ/BERLIN Der 19-jährige Marvin Schäfer aus Worms darf sich über ein dickes Lob von der CDU-Landesvorsitzenden und Bundesministerin Julia Klöckner freuen. Er hat das Nachwuchs-Förderprogramm der CDU Rheinland-Pfalz mit Bravour bestanden. „Marvin verfügt über ein herausragendes Grundwissen über politische Zusammenhänge und ein sehr gutes Ausdrucksvermögen", äußerte sich die CDU-Landeschefin zum Abschluss des Programms.
weiter

CDU Horchheim/Weinsheim spendet Unterrichtsmaterial für Integrationsprojekt an IGS Nelly Sachs
HORCHHEIM Handfeste Unterstützung zur Integrationsarbeit hat die CDU Horchheim/Weinsheim der IGS Nelly Sachs in Horchheim zukommen lassen. Dabei handelt es sich in erster Linie um gedruckte Form von Integrationshilfe, nämlich einen dicken Packen Unterrichtsmaterial, der ganz konkret für die Arbeit im Integrationsprojekt der Schule benötigt wird. Übergeben wurde das Päckchen von der Vorsitzenden der CDU Horchheim/Weinsheim, Monika Stellmann, sowie von Bärbel Felkel, Friedel Neubecker und Krimhilde Reichl von der Union.
weiter

Klarer Wahlsieg: 73,1 Prozent für Adolf Kessel (CDU) / Jubel in der Union: Wahnsinn! Die Erde bebt in Worms! / Seit über 30 Jahren wieder ein Christdemokrat an der Spitze im Rathaus
WORMS Mit 73,1 Prozent hat der Herausforderer, der Christdemokrat Adolf Kessel, die Stichwahl um das Amt des Wormser Oberbürgermeisters gegen Michael Kissel (SPD) klar für sich entschieden. Nach über 30 Jahren steht nun wieder ein Christdemokrat an der Spitze der Stadt.
weiter

noch immer bin ich überwältigt von der Stichwahl: Nach dem ersten Wahlgang und insbesondere nach der positiven Stimmung, die ich – wie viele andere auch – in den zwei Wochen vor der Stichwahl gespürt habe, hatte ich einen Wahlsieg für gut möglich gehalten. Dass dieser allerdings so deutlich ausfällt, hatte ich nicht erwartet. 73,1 Prozent der Wählerinnen und Wähler– und noch einmal rund 8000 Wormserinnen und Wormser mehr als am ersten Wahltag – haben ihr Vertrauen in mich gesetzt. Das ist ein Ergebnis, dass mich dankbar macht, aber auch mit großem Respekt erfüllt.
weiter

Vorsitzende Monika Stellmann einstimmig wiedergewählt / „Sind gut aufgestellt“
HORCHHEIM/WEINSHEIM „Etwas anderes wäre mir doch als Heuchelei vorgekommen!“, begründete einst Konrad Adenauer, der Gründungskanzler der Bundesrepublik, warum er sich bei der entscheidenden Wahl zum Kanzler auch selbst gewählt hat. Adenauer hätte seine Freude gehabt bei der jüngsten Mitgliederversammlung der CDU Horchheim/Weinsheim. Denn die Vorstandsmitglieder hielten sich ausnahmslos alle an seinen Grundsatz – und wählten sich selbst mit. In diesem Sinne kam ein ganz besonders ehrliches Ergebnis im Weinsheimer Sportheim zustande: Mit dem Traumergebnis von 100 Prozent ist die Vorsitzende Monika Stellmann für die nächsten zwei Jahre wieder gewählt worden.
weiter

Junge Union backt Plätzchen für die Bundeswehr
Traditionell begeht die Junge Union Worms den 12. November als „Tag der Solidarität für die Bundeswehr“ mit einer Aktion. An diesem für die Bundeswehr historischen Datum traten 1955 die ersten 101 Freiwilligen in die Bundeswehr ein und erhielten ihre Ernennungsurkunden ausgehändigt. Das Datum ging als Gründungstag der Bundeswehr in die Geschichte ein.
weiter

Vorsitzender der CDU Pfeddersheim wird einstimmig wiedergewählt / CDU verfolgt weiterhin die Gestaltungsatzung im alten Ortskern / OB-Kandidat Adolf Kessel gratuliert
PFEDDERSHEIM Die CDU Pfeddersheim bestätigt in der Mitgliederversammlung Gerold Senn als Vorsitzenden. Zum alten und neuen Vorstand gehören wieder Michaela Langner als zweite Vorsitzende, Marco Schreiber als Schatzmeister sowie die Beisitzer Rosemarie Häußler und Bernhard Steinke. Daniel Soehnlen, der nicht mehr für den Vorstand kandidierte, wurde mit Michael Kauf Kassenprüfer. Der CDU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordnete Adolf Kessel und auch Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek waren die ersten Gratulanten.
weiter

Landtagsabgeordneter Adolf Kessel besucht viele Wormser Schulen / Gemeinsame Aktion mit MdL Jens Guth / Start in Pfrimmtal-Realschule plus / Starkes Interesse und rege Diskussion
PFEDDERSHEIM / WORMS „Demokratie ist nicht selbstverständlich!“ Unter diesem Motto steht der Schulbesuchstag der Landtagsabgeordneten in diesem Jahr anlässlich des 9. Novembers - einem Datum, mit dem eine Reihe historischer Ereignisse verbunden sind, welche die Republik geprägt haben. Der Landtagsabgeordnete Adolf Kessel führt diese Aktion gemeinsam mit MdL Jens Guth an fünf Wormser Schulen durch.
weiter

Kessel: Mehr nachhaltige Qualität und Zuverlässigkeit im Stadtbusverkehr / Thema im Hauptausschuss
WORMS Bereits seit Mitte 2014 betreibt das Busunternehmen Rheinpfalzbus, eine Tochter der Deutschen Bahn, das Wormser Stadtbusnetz. Die Laufzeit des Vertrages beträgt zehn Jahre, in denen die Stadt Worms den Busverkehr mit rund 23 Millionen Euro bezuschusst. Doch nach wie vor läuft es mit der Qualität nicht so, wie es in den Verträgen vereinbart wurde.
weiter

Termine