„Wir Frauen müssen mehr Netzwerke knüpfen!"

MdL Stephanie Lohr bringt Frauen zusammen zum Thema Gesundheit: Gut durch die Pandemie kommen/ Wünsche an die Politik mitgenommen

WORMS Homeoffice, Haushalt, Homeschooling – gerade in den Corona-Tagen sind Frauen besonders häufig betroffen von Mehrfachbelastungen. Die Wormser Landtagsabgeordnete und CDU Vorsitzende Stephanie Lohr hat daher Frauen zum digitalen Austausch eingeladen unter dem Titel „Frauengesundheit – jetzt geht es um uns!“.

„Fischessen to go“ kommt in Rheindürkheim gut an

Weil das närrische Fischessen der CDU Rheindürkheim in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, hatte sich das Team um den Vorsitzenden Björn Krämer etwas Besonderes ausgedacht. Auch die Wormser CDU-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr packte mit an.

Enkeltrick: MdB Jan Metzler stellt Anfrage an Bundesinnenministerium

„Betrüger nutzen Corona-Zeit“ / Metzler greift Hinweise von Bürgern auf

 RHEINHESSEN/BERLIN Sie gehen mit großer Raffinesse vor: Betrüger, die ihre Opfer am Telefon, im Internet oder an der Haustür um ihr Geld bringen. Und das auch in Rheinhessen. Bürgerinnen und Bürger hatten dem Bundestagsabgeordneten Jan Metzler in den letzten Wochen und Monaten vermehrt von Trickbetrügern berichtet. „Kriminelle nutzen die Corona-Zeit jetzt offenbar besonders für ihre perfiden Maschen aus“, warnt Metzler.

NACHGEFRAGT zum Bildungs-Chaos

Jeanine Emans-Heischling (Vorsitzende des Wormser Stadtschulelternbeirats) und MdL Stephanie Lohr fragen nach zum Bildungs-Chaos an den Schulen

WORMS/MAINZ Warum darf Teams nicht dauerhaft eingesetzt werden? Wo bleiben die digitalen Fachkräfte? Wann bekommen die Schulen Lüftungen? Wir sind gespannt auf die Antworten der Ministerin und des Landesdatenschutzbeauftragten.

 Hier finden Sie die Briefe (siehe Link zu PDF-Dokumenten unten). 

Metzler: Neue Regelung hilft Notfallsanitätern und Patienten

MdB Jan Metzler: Endlich Rechtssicherheit! / „Mehr Wertschätzung für Notfallsanitäter“

 BERLIN/RHEINHESSEN „Endlich Rechtssicherheit für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter.“, sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler. Der Bundestag hat dieser Berufsgruppe nun mehr Kompetenzen zugesprochen. Für diese Neuregelung hat sich Metzler seit längerem in Berlin stark gemacht. 

„Frauengesundheit – jetzt geht es um uns!“

MdL Stephanie Lohr lädt ein zum digitalen Austausch am 5. Februar, 16 Uhr

 WOMS Die Wormser Landtagsabgeordnete und Wormser CDU Vorsitzende Stephanie Lohr lädt ein zum digitalen Austausch unter dem Thema „Frauengesundheit – jetzt geht es um uns!“. Unter diesem Titel wird am Freitag, 5. Februar, um 16 Uhr der Frage nachgegangen, wie Frauen ein hohes Lebensalter erreichen mit Zufriedenheit und Lebensqualität.

MdB Jan Metzler: Bund fördert Radwege und Fahrradinfrastruktur

Metzler: Kommunen können Anträge stellen / Bund unterstützt bis zu 90 Prozent der förderfähigen Kosten

 RHEINHESSEN/BERLIN Fahrradfahren gilt als schnell, gesund, umweltfreundlich und klimaschonend. Nicht erst seit Corona ist Radfahren eine auch in Rheinhessen viel genutzte Alternative zum Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln und daher besonders förderungswürdig. Das sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und macht auf ein neues Förderprogramm des Bundes aufmerksam.

MdL Lohr und EWR nehmen neue Technologien in den Blick

MdL Lohr: Große Chancen für Worms bei Zukunftstechnologie Grüner Wasserstoff / „Könnten Vorreiterrolle übernehmen“ / Unterstützung durch Wormser CDU

 WORMS Auch in der Corona-Zeit arbeitet das EWR an der Energiewende. Davon hat sich die Landtagsabgeordnete und CDU-Vorsitzende Stephanie Lohr ein Bild gemacht, gemeinsam mit dem CDU-Fraktionssprecher im Stadtrat, Dr. Klaus Karlin und Mitgliedern der Wormser CDU-Fraktion. In der digitalen Konferenz mit Dirk Stüdemann und Stephan Wilhelm vom EWR-Vorstand ging es um neue Technologien. Vor allem den Grünen Wasserstoff, der nur mithilfe Erneuerbarer Energien hergestellt wird, sieht Lohr als Zukunftstechnologie. „Das ist eine große Chance!“, sagte die Abgeordnete. Laut Lohr könnte Worms auf diesem Feld sogar eine Vorreiterrolle einnehmen in Rheinland-Pfalz.

MdB Jan Metzler macht sich in Berlin für Einzelhändler stark / Verbesserte Wirtschaftshilfen beschlossen

„Müssen tätig werden, damit Einzelhandel in Innenstädten nicht wegbricht“ / Modebranche besonders betroffen

 RHEINHESSEN/BERLIN Der stationäre Einzelhandel kämpft ums Überleben. In vielen Sparten summieren sich die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise.

„Landwirtschaft und Umwelt stärken – regionale Produkte mehr wertschätzen“

MdL Stephanie Lohr lädt ein zum digitalen Runden Tisch mit CDU Europa-Abgeordneter Christine Schneider / Termin 29. Januar, 19 Uhr

 WORMS Die Wormser Landtagsabgeordnete und CDU-Vorsitzende Stephanie Lohr lädt ein zum digitalen Runden Tisch „Zukunftsagenda Rheinland-Pfalz“. Im Mittelpunkt steht die Frage wie Landwirtschaft und Umwelt noch besser gestärkt werden können. 

Alltagshelfer in der Pandemie

Junge Union und MdL Lohr unterstützen weiterhin ältere Menschenbeim Einkaufen / Hilfe wird auch bei anderen Anliegen angeboten

 WORMS Die Corona Pandemie verlangt uns allen sehr viel ab. Besonders ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen gilt es zu schützen. 

Stark gefragt

Mundschutz im Horchheimer und Weinsheimer-Design stark gefragt / Stellmann: Schon rund 250 Masken zum Selbstkostenpreis abgegeben

 HORCHHEIM/WEINSHEIM Tief durchatmen und dabei Flagge zeigen für den eigenen Stadtteil – das wollen offenbar immer mehr Horchheimer und Weinsheimer und greifen zu Mund-Nasen-Bedeckungen im „Corporate-Design“, den jeweiligen Stadtteil-Wappen. 

„Gute Lösung für Fahrdienst zu Corona-Impfungen gefunden“

Anregung von MdL Lohr CDU-Fraktionschef Karlin wird von DRK umgesetzt / Hilfe für Ältere und Bedürftige / „Keine Konkurrenz zu privaten Fahrdiensten“

 „Wir sind  sehr dankbar, dass das DRK unsere Anregung aufgegriffen hat und einen kostenlosen Fahrdienst für ältere und bedürftige Menschen ins Corona-Impfzentrum einrichtet!“, loben  die Wormser Landtagsabgeordnete und CDU-Vorsitzende Stephanie Lohr und der CDU Fraktionsvorsitzende Dr. Klaus Karlin . 

„Die Männer mehr in die Pflicht nehmen!“

MdL Stephanie Lohr fragt Soroptimistinnen: Wie kommen mehr Frauen in Führungspositionen?

 WORMS Warum sind Frauen in Führungspositionen so selten? Hilft eine Quote? Das hat die Wormser Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr in Worms Frauen gefragt, die es wissen müssen: Die Soroptimistinnen, ein internationaler Service-Club, dem ausschließlich Frauen in verantwortlichen Berufspositionen angehören. 

Wahlhelfer dringend gesucht – Wo bleibt die Hilfe des Landes?

CDU überlegt, wie die Wahlen durchführbar sind / Zahlreiche Helfer sagen wegen Corona Angst ab

 Wie können und sollen die Landtagswahlen am 14. März in Rheinland-Pfalz durchgeführt werden? Diese Frage treibt nicht nur die Landesregierung um. Auch die Wormser CDU hat sich mit diesem Thema befasst. Monika Stellmann, stellvertretende Ortsvorsteherin in Horchheim und CDU Ortsverbandsvorsitzende, versucht seit Wochen verzweifelt, Wahlhelfer für den ordnungsgemäßen Urnengang zu rekrutieren. Leider mit nur wenig Erfolg.

CDU Worms lädt ein zum digitalen Neujahrsempfang

Mit CDU/CSU-Fraktions-Chef Ralph Brinkhaus und MdB Jan Metzler / 21. Januar, 19 Uhr, live auf www.worms.jetzt und CDU-Worms Facebook / Zum Mitmachen

 WORMS „Auch wenn wir uns zum Schutz vor Corona diesmal nicht persönlich treffen können, um auf das neue Jahr anzustoßen – unseren traditionellen Neujahresempfang wollen wir auch in diesem Jahr nicht ausfallen lassen!“. Das sagt die Wormser CDU-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr und hat sich, gemeinsam mit ihrem Team, ein besonderes digitales Format einfallen lassen. 

Unterstützung bei der Terminvereinbarung und Shuttle Service zum Impfzentrum

CDU drängt auf Hilfen bei der Terminvereinbarung und der Erreichbarkeit des Impfzentrums

 Das Impfzentrum in der Nikolaus-Doerr-Halle ist seit Wochen bereit, nun werden auch die ersten Impfungen dort durchgeführt. „Hier hat die Stadt Worms wirklich hervorragend schnell gearbeitet und die Vorgaben trotz aller Widrigkeiten bestens umgesetzt,“ lobt CDU-Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr die Verwaltung.

Neue Blamage für Landesregierung

Finanzausgleich laut VGH rechtswidrigStephanie Lohr (MdL) und Dr. Klaus / Finanzielle Unterstützung der Kommunen dringend geboten Karlin fordern Konsequenzen

 „Dieses Urteil des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz ist eine Riesen-Blamage für die Landesregierung von Malu Dreyer!“ Die Wormser CDU-Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr hält mit ihrer Meinung über die Praktiken in der Staatskanzlei nicht hinterm Berg.

MdL Stephanie Lohr lobt Fertigstellung von Wormser Impfzentrum

„Verwaltung und Helfer haben tolle Arbeit in kürzester Zeit geleistet“ / Land verlangt den Kommunen viel ab / Die noch offenen Fragen soll die Landesregierung schnell beantworten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

WORMS „Worms hat seine Hausaufgaben gemacht und ist bestens vorbereitet für die anstehende Impfkampagne. Schade nur, dass die Landesregierung noch nicht soweit ist.“ Stephanie Lohr, CDU Landtagsabgeordnete lobte bei einem Besuch des Wormser Impfzentrums in der Nikolaus-Dörr-Halle die Arbeit vor Ort, zeigte sich aber unzufrieden mit den vom Land vorgegebenen Rahmenbedingungen. 

600 Nikoläuse für die Wormser Tafel

 DRK-Ortsverein Südlicher Wonnegau und Stephanie Lohr (MdL) übergeben mehr als 600 Schokonikoläuse aus einer gemeinsamen Sammelaktion an die Wormser Tafel.