Hintergrund
  • Teaser
    WORMS/ABENHEIM „Hochinteressant!“, „Runde Sache!“, „Spannend!“, „Da kann man staunen!“ – solche Ausrufe erwartet man vielleicht bei einem Formel 1-Rennen, aber wohl kaum bei einem Seminar zum Thema „Kommunale Bauleitplanung“. Und doch waren genau solche Töne zu hören bei der gleichnamigen Info-Veranstaltung, zu der die Kommunalpolitische Vereinigung der Wormser CDU nach Abenheim in die Gaststätte Klausenberg eingeladen hat.

  • Teaser
    WORMS/ MAINZ Schon im Frühjahr hat die Wormser CDU unter der Vorsitzenden Stephanie Lohr Unterschriften gesammelt zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge – eine Forderung, die auf eine Initiative der CDU-Landtagsfraktion zurückgeht. Inzwischen ist Stephanie Lohr selbst CDU-Landtagsabgeordnete für Worms und kann das Thema in dieser Funktion noch intensiver vorantreiben.

  • Teaser
     WORMS/MAINZ Am 9. Oktober sind es genau 100 Tage, seit die neue Wormser Landtagsabgeordnete der CDU Stephanie Lohr heißt. Mitten in der aktuellen Legislaturperiode, die noch bis 2021 läuft, war die junge Politikerin am 1. Juli eingestiegen, genauer: nachgerückt für den langjährigen Abgeordneten Adolf Kessel, den die Wormser zu ihrem neuen Oberbürgermeister gewählt haben. Für Stephanie Lohr war es also buchstäblich eine Berufung, zumindest ein Ruf, der sie in den Landtag gebracht hat. Inzwischen ist sie dort voll angekommen.

  • Teaser
    CDU und SPD haben vor dem Wormser Lutherdenkmal in feierlichem Rahmen den „Worms-Plan“ unterzeichnet. „Das neue Worms“, wie auch der Titel des 35-Seiten starken Dokuments heißt, soll bürgernäher, kinderfreundlicher und transparenter werden. Der besondere Ort, an dem der Vertrag öffentlich unterschrieben wurde, steht in den Augen der Koalitionäre für Reformation, Umdenken und Überzeugungskraft – Begriffe, die symbolisieren sollen: Es geht um einen Neuanfang.

  • Teaser
    Unter folgendem Link/ im unteren Bereich dieses Beitrags kann der Worms-Plan im Wortlaut heruntergeladen werden.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
05.09.2016
CDU Horchheim/Weinsheim unterstützt Projekte des SV Horchheim
HORCHHEIM Mit dem Aufstieg in die Landesliga hat die erste Mannschaft des Horchheimer Sportvereins ein weiteres Ausrufezeichen in der langjährig erfolgreichen Vereinsarbeit setzen können. Die vorbildliche Jugendarbeit – 18 Jugendmannschaften sind auch in der laufenden Saison wieder zum Spielbetrieb gemeldet – trägt offenkundig ihre Früchte. Dass sich nun nicht nur im sportlichen Umfeld gestiegene Herausforderungen ergeben, sondern auch im Zusammenhang mit den Spielanlagen neue Aufgaben stellen, darüber informierte der SVH-Vorsitzende Wilfried Adelfinger die Mitglieder der Horchheimer CDU-Ortsbeiratsfraktion im Rahmen des Pokalspiels gegen den ASV Fußgönnheim.
Spendenübergabe auf der SVH-Anlage: Wilfried Adelfinger nimmt den Scheck aus Händden von Armin Staeck, Monika Stellmann und Rupert Wagner (v.li.) entgegen.
So wolle man neben Renovierungen des Sportheimes insbesondere die Sanitäranlagen der Mannschaftskabinen modernisieren. Vieles könne dabei zwar in ehrenamtlicher Arbeit gestemmt werden, doch müsse auch für die Finanzierung der Maßnahmen immer eine Lösung gefunden werden. Der Sportverein sei in besonderes Aushängeschild für Horchheim, betonte der CDU-Fraktionssprecher Rupert Wagner. Schließlich sei der Verein die Visitenkarte des Ortes für alle anreisenden Gästemannschaften, gleich in welcher Alters- und Spielklasse man antritt. Die Ortspolitik habe daher die Aufgabe, den Vereinen Rahmenbedingungen zu schaffen, ihre Arbeit erfolgreich gestalten zu können. Die CDU’ler überreichten den SVH-Verantwortlichen eine 300 Euro - Spende als Unterstützung für die anstehenden Projekte. Armin Staeck, zweiter Vorsitzender des SVH, freute sich über die großzügige Zuwendung und fügte hinzu: „Hoffentlich macht das Beispiel unserer Orts- CDU Schule. Wir haben noch viele weitere Ideen, wie sich auch andere Unterstützer bei uns einbringen und so beitragen können, den Erfolg des SVH zu sichern und weiter auszubauen.“


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht