Jan Metzler unterstützt Schülerwettbewerb "Medien machen!"

MdB Metzler ruft zur Teilnahme auf

04.06.2018, 22:30 Uhr
Jan Metzler / Foto: Tobias Koch
Jan Metzler / Foto: Tobias Koch

Auch 2018 startet wieder der Schülerwettbewerb „Medien machen!“. Mediale Produkte, die von einer aktiven und kreativen Auseinandersetzung mit den vielen Möglichkeiten von Bildsprache und Technik zeugen, können als Beitrag eingereicht werden. Jan Metzler unterstützt auch in diesem Jahr den Wettbewerb und ruft rheinhessische Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme auf.

Dabei ist es ganz egal, welches Medienprodukt die Schülerinnen und Schüler erarbeiten: in digitaler Form eingereicht werden können Filme, Podcasts, Audiobeiträge, Hörspiele, eine PDF-Datei der Schülerzeitung und vieles mehr. Und das Mit-machen lohnt sich: Für bis zu sechs Gewinner stehen Preise im Wert von jeweils 500 Euro zur Verfügung.

Prämiert werden am Schluss Projekte und Arbeiten, die Kinder und Jugendliche zu einem aktiven, kreativen und reflektierten Umgang mit Medien und der Medienwelt anregen. Mit der Ausschreibung „Medien machen!“ unterstützt die Stiftung MKFS Ideen und Prozesse für eine aktive Medienarbeit, und zwar in den vier Altersklassen Mini (3-6 Jahre), Midi (6-10 Jahre), Maxi (10-16 Jahre) und Youngster (16-19 Jahre). Einsendeschluss ist Freitag, der 27. Juli 2018.

Nähere Informationen finden sich unter www.mkfs.de/wettbewerb.