Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
     WORMS Der Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen CDU, Christian Baldauf, und die Wormser Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr haben das ALISA-Zentrum besucht. Informiert haben sie sich dabei auch über das besondere Ferienprogramm für Kinder, das dort stattfindet. Dabei werden die Jungen und Mädchen spielerisch in Fächern wie Deutsch, Mathe, Englisch und Sachkunde unterrichtet, orientiert an den Lehrplänen der Grundschulen.

  • Teaser
     WORMS Die Landtagsabgeordnete und Wormser CDU Vorsitzende, Stephanie Lohr spricht sich für eine Kultur des Respekts und der Wertschätzung aus, um Polizisten den Rücken zu stärken: „Wir müssen diejenigen respektieren und unterstützen, die Tag für Tag dafür sorgen, dass wir sicher Leben können“, sagt Lohr. Hintergrund sind Anfeindungen und Angriffe auf Polizeibeamtinnen und -beamte, die in ihrem Einsatz verletzt wurden, wie in jüngst in Stuttgart und Frankfurt. Lob hat die Abgeordnete für die hohe Einsatzbereitschaft der Beamten der Polizei Worms während der Coronakrise.

  • Teaser
     WORMS Wie gut sind die Wormser bisher durch die Corona-Krise gekommen? Wo klemmt's noch? Und an welchen Stellen leistet die Landesregierung einfach noch zu wenig? Vor allem aber: Welche Lösungen sehen die Wormser hier vor Ort, damit es aufwärts geht? 

  • Teaser
    WORMS  Den Schaustellern Andreas und Hans Göbel statteten Spitenkandidat Christian Baldauf und die Wormser Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr im Rahmen der Sommertour einen Besuch am Riesenrad an der Rheinpromenade ab. "Viele Schausteller kämpfen derzeit um ihre Zukunft", sagte Lohr. Worms habe eine lange Schausteller-Tradition. „Wir stehen deshalb in besonderer Verantwortung“.

  • Teaser
     WORMS In der Innenstadt erhielten die beiden Abgeordneten ein dickes Lob für ihren Vorstoß zur Erleichterung des Sonntags-Shoppings, den sie im Landtag eingebracht haben: In der Kunsthandlung Steuer sagte Chef Helmut Steuer, es sei sehr richtig und wichtig, in diesem Jahr vier verkaufsoffene Sonntage bedingungslos zu erlauben, um die Corona-Folgen zu mildern. 

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
21.01.2019
Dank für Treue und Engagement
CDU Pfeddersheim ehrt langjährige Mitglieder
PFEDDERSHEIM Treue Mitglieder, die auch mal schwere Zeiten mitmachen, braucht jede Partei. Das gilt natürlich auch für die Union und es gilt auch in Pfeddersheim. In feierlichem Rahmen nahm daher Gerold Senn, Vorsitzender der CDU Ortsverband Pfeddersheim, im Verlauf   der jüngsten   Mitgliederversammlung   im   Weingut   Pflüger-Umstadt   die   Ehrung langjähriger Mitglieder vor. 
Marie Luise Hornung, Wilhelm Schad, Heidelinde de Haas und Michael Kauf freuen sich über die Gratulationen von Adolf Kessel (li.) und Gerold Senn (2.v.re.). Foto: CDU Pfeddersheim
 Für 40-jährige Zugehörigkeit zur CDU wurden Heidelinde de Haas und Wilhelm Schad sowie für 25 Jahre Marie Luise Hornung und Michael Kauf geehrt. In Abwesenheit für 40 Jahre wurde ebenfalls Dr. Klaus de Haas geehrt.
Gerold Senn dankte den Mitgliedern, die der CDU schon so lange die Treue halten. In seiner Rede ließ er die Eintrittsjahre Revue passieren und erinnerte an herausragende Ereignisse dieser Zeit. Nicht zuletzt hob Senn das große Engagement hervor, dass die Jubilare bei unterschiedlichen Aktivitäten an den Tag legten. Heidelinde de Hass und Michael Kauf waren lange als Mitglieder im Ortsbeirat und Stadtrat tätig. Marie Luise Hornung brachte sich über viele Jahre beim Deutschen Hausfrauenbund (DHB) aktiv ein und Wilhelm Schaad war mit seiner Familie bei den Altstadtfesten in Pfeddersheim stets im Einsatz.
Alle Jubilare haben sich in herausragender Weise für die CDU verdient gemacht. „Dieses jahrzehntelange   Bekenntnis   zur   CDU   verdient   größten   Respekt.“,   bekräftige   Senn   und überreichte die Urkunden mit einem kleinen Präsent.
Zu den ersten Gratulanten zählten auch Adolf Kessel, Landtagsabgeordneter und zukünftiger Oberbürgermeister, sowie Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek. Kessel machte deutlich, dass treu verbundene Mitglieder ein wesentliches Fundament der Union seien und mit ihrem Engagement den Erfolg der Partei entscheidend prägen.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht