Starkes Interesse an CDU Mobiliätskongress

Erstmals konnten alle Interessierten gemeinsam über die Zukunft der Mobilität in Worms diskutieren // Ausführlicher Bericht folgt

13.02.2020
Am Ende waren sich alle einig, nur wenn wir gemeinsam am Mobilitätskonzept arbeiten und alle Verkehrsarten gleichberechtigt behandeln, können wir erfolgreich werden. Foto: Jens Kowalski
Am Ende waren sich alle einig, nur wenn wir gemeinsam am Mobilitätskonzept arbeiten und alle Verkehrsarten gleichberechtigt behandeln, können wir erfolgreich werden. Foto: Jens Kowalski

 Beim Mobilitätskongress der CDU Worms nahmen über 80 Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Verbänden und Interessensgruppen teil. Erstmals konnten alle Interessierten gemeinsam über die Zukunft der Mobilität in Worms diskutieren. 

 Am Ende waren sich alle einig, nur wenn wir gemeinsam am Mobilitätskonzept arbeiten und alle Verkehrsarten gleichberechtigt behandeln, können wir erfolgreich werden.
 
Wichtig ist, Verbote sind keine Lösung. Auch muss die Innenstadt weiterhin allen Verkehrsteilnehmern zur Verfügung stehen, eine autofreie Innenstadt führt nicht zum Ziel. Gleichzeitig gilt es aber auch den ÖPNV vorwiegend mit einer besseren Taktung zu stärken. 
 
Bleiben Sie auch weiterhin mit der #CDU im Gespräch. Wir werden die Ergebnisse weiter auswerten und für uns als Grundlage für die Erarbeitung des Mobilitätskonzeptes nutzen.