CDU-Kreisverband Worms-Stadt

Treue Mitglieder

CDU Ortsverband Rheindürkheim-Ibersheim mit verjüngtem Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Rheindürkheim-Ibersheim konnte sich der Vorsitzende Björn Krämer über eine Verjüngung und weibliche Verstärkung im Vorstand freuen. In seinem Bericht blickte Krämer auf eine erfolgreiche Kommunalwahl und Oberbürgermeisterwahl sowie zahlreiche Aktivitäten zurück.
Björn Krämer und Linda Fellmann (re./li.) ehren Mitglieder. Foto: HarthausenBjörn Krämer und Linda Fellmann (re./li.) ehren Mitglieder. Foto: Harthausen
Dabei hob er besonders den erfolgreichen Umschwung im Stadtteil Ibersheim hervor, wo die CDU mit Daniel Belzer jetzt den Ortsvorsteher stellt und mit vier Sitzen auch die Mehrheit im Ortsbeirat erringen konnte. Rückenwind gab auch eine positive Mitgliederentwicklung mit acht Neueintritten. „Ich freu mich, dass wir auch eine Reihe junger für die CDU gewinnen konnten, von denen einige auch im neuen Vorstand dabei sein werden“, so Krämer. Mit einem einstimmigen Votum bestätigten die Mitglieder den Rheindürkheimer Ortsvorsteher Björn Krämer dann auch wieder als Ortsverbandsvorsitzenden. Zu seinen Stellvertretern wurden Linda Fellmann (Rheindürkheim) und Markus Schreiber (Ibersheim) gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Schatzmeister Martin Rink, Schriftführer Klaus Harthausen sowie die Mitgliederbeauftragte Ursula Weber. Bei den Beisitzern nahmen die Christdemokraten eine deutliche Verjüngung vor. Gewählt wurden Anke Reber, Laura Belzer, Wencke Weber, Nicole Falz-Talavera, Prisca Fellmann, Ingrid Witt und Dirk Lampe. Ebenfalls als kooptierter Beisitzer sind der Ibersheimer Ortsvorsteher Daniel Belzer und die übrigen Ortsbeiratsmitglieder im Vorstand. Oliver Schuh wurde erneut Beauftragter für Internet und soziale Medien. Für stolze 50 Jahre Mitgliedschaft konnten die Christdemokraten Helmtrud Belzer aus Ibersheim ehren. Für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Günther Tils, Herrmann Weber und Heinz Brehm sowie Thomas Dick für 25-jährige Mitgliedschaft. Björn Krämer dankt allen Geehrten für ihre langjährige Treue und ihr Engagement für die CDU.