X
CDU-Kreisverband Worms-Stadt

„Fischessen to go“ kommt in Rheindürkheim gut an

Weil das närrische Fischessen der CDU Rheindürkheim in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, hatte sich das Team um den Vorsitzenden Björn Krämer etwas Besonderes ausgedacht. Auch die Wormser CDU-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr packte mit an.
MdL Stephanie Lohr packt mit an. Foto: Harthausen/ CDUMdL Stephanie Lohr packt mit an. Foto: Harthausen/ CDU
it einem fastnachtlichen Paket für zu Hause boten die Christdemokarten einen kreativen Ersatz an. Mit reichlich eingelegtem Matjes, frischen Pellkartoffeln und Sekt bot die CDU zumindest einen kulinarischen Ersatz für ihre traditionelle Veranstaltung. Und es kam über Erwarten gut an – 75 Pakete lieferten die Aktiven am Fastnachtssonntag in Rheindürk-heim aus. Und auch die Kreisvorsitzende Stephanie Lohr ließ es sich nicht nehmen selbst mit Hand anzulegen und die begehrten Pakete auszufahren. „Die Menschen haben unsere Aktion sehr gut angenommen. Besonders ältere Rheindürkheimer haben sich über diese Abwechs-lung und die persönliche Auslieferung gefreut,“ berichtet Ortsverbandsvorsitzender Björn Krämer von der Aktion.